2017-11-07: SDL Trados Roadshow in Basel

Externe Veranstaltung: Branchennews I Produktschulungen I Netzwerken



Wir freuen uns, Sie zur "Herbstausgabe" der SDL Trados Roadshow zu begrüssen!

SDL feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen – unglaublich wie die Zeit vergeht! Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir einen langen Weg zurückgelegt, und die Zukunft hält noch viel Aufregendes bereit.

Deshalb freuen wir uns auf einen informativen Tag mit Ihnen.

Die Veranstaltung beginnt mit einem interessanten Keynote-Vortrag, der Sie zur Diskussion anregen wird. Anschliessend präsentieren wir Ihnen Aktuelles zu den Trends in der Übersetzungsbranche, bevor wir zur Vorstellung der neuen Funktionen von SDL Trados Studio 2017 Service Release 1 (SR1) und der maschinellen Übersetzung übergehen.

Im Anschluss daran diskutieren wir ein viel beachtetes Branchenthema, „Augmented Translation“, und wie es Übersetzern eine individuelle Arbeitsweise ermöglichen kann.

Nach dem Mittagessen steigen wir frisch gestärkt in die Produktschulungen ein. Dieses Mal fokussieren wir uns ganz auf einen Schulungsschwerpunkt, der alle Levels abdeckt. Neueinsteiger haben die Möglichkeit, während der Mittagspause an einer Einführung in SDL Trados Studio teilzunehmen. Das vollständige Schulungsprogramm wird auf dieser Seite dazu regelmässig aktualisiert.

Sie können nicht den ganzen Tag fern der Arbeit bleiben? Kein Problem! Gemäss dem Feedback früherer Teilnehmer bieten wir in diesem Jahr die Möglichkeit an, nur am Mittagessen und an den Schulungen am Nachmittag teilzunehmen. Sie erhalten dazu im Vorfeld der Roadshow eine E-Mail und können die gewünschte Option einfach auswählen.

Alle TeilnehmerInnen erhalten auf der Veranstaltung ein Teilnahmezertifikat als Nachweis für ihre kontinuierliche berufliche Weiterbildung.

Die SDL Trados Roadshow ist immer sehr beliebt. Die Teilnahme ist kostenlos und die Veranstaltungen sind schnell ausgebucht. Daher empfehlen wir Ihnen, sich möglichst bald anzumelden.

Link zur Anmeldung: SDL Trados Roadshow in Basel, 2017.11.07.

Ihr SDL-Team


Comments

    Add new comment