Le CAS Technische Dokumentation de la Haute école zurichoise en sciences appliquées (en allemand)


Zielpublikum

Der Kurs richtet sich einerseits an Absolventinnen und Absolventen eines Hochschulstudiums (vornehmlich aus dem sprachlich-kommunikativen oder dem technischen Bereich).

Andererseits richtet er sich aber auch an Praktikerinnen und Praktiker, die ihr Wissen ergänzen und systematisieren wollen.

Ziele

Der Kurs vermittelt Aspekte des Technical Writing mit dem Schwerpunkt "Technische Dokumentation". Die Teilnehmenden eignen sich ein anwendungsorientiertes Wissen in Bezug auf die zweck- und zielgruppengerechte Aufbereitung technischer Informationen an. Sie verfügen am Ende des Kurses über solide Kenntnisse im Bereich Technische Dokumentation: Sie kennen die Anforderungen,

die an produktbegleitende Print-Dokumentationen gestellt werden und sind in der Lage, diese Kenntnisse auf verschiedenen Gebieten anzuwenden.

Der Kurs ist mehrheitlich praxisorientiert, bietet aber nicht nur schnell umsetzbare Rezepte, sondern auch theoretische Hintergründe zu den wesentlichen Themen.

Inhalt

Das Curriculum des CAS Technische Dokumentation ist so konzipiert, dass die Teilnehmenden solide Kenntnisse in den aufgeführten Bereichen der Technischen Dokumentation aufbauen.

Das Curriculum besteht aus folgenden Themenmodulen:

  • Professionelles Deutsch, Rezeption und Produktion fachbezogener Texte
  • Bedeutung, Aufgaben, Ziele der Technischen Dokumentation, Anforderungen, Einflussfaktoren
  • Aufbau und Inhalt von Technischen Dokumentationen
  • Rechtliche und normative Aspekte der Technischen Dokumentation
  • Technische Dokumentation für den internationalen Markt
  • Grundlagen der elektronischen Dokumentation
  • Schwachstellenanalyse von Technischen Dokumentationen
  • Usability-Aspekte
  • Aspekte Terminologie/Terminologiemanagement

Methodik

Der CAS Technische Dokumentation zeichnet sich durch methodische Vielfalt aus. Neben Lehrgesprächen, Referaten, Übungen und Arbeit an Praxisbeispielen im Präsenzunterricht
wird Wert auf die kontinuierliche Auseinandersetzung mit dem vermittelten Stoff durch die Bearbeitung von Aufgaben im Selbststudium gelegt.

Unterricht

Aufgrund der Umstrukturierung gibt es noch keine Festlegungen bzgl. der Studienform.


Veuillez contacter

M. Martin Schuler
Téléphone : +41 (0) 58 934 62 21
martin.schuler@zhaw.ch

pour tout renseignement.



Comments

    Add new comment