Termine

Drei-Länder-Tagung 2024 – Denkfabrik: KI in der Technischen Kommunikation

  • 14.06.24, 8:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Konstanz
  • Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee in Konstanz
    "Drehort"
    Reichenaustraße 21,
    78467 Konstanz
    Deutschland
    Standortdetails
    • Dank unserer Sponsoren ist diese Veranstaltung gratis für Sie
    • Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!
    • Gastgeber: Tecom Schweiz, tekom Österreich, Regionalgruppen der tekom Deutschland (Alb-Donau, Baden, Bodenseeraum, Stuttgart)

     

Workshop zum optimalen Einsatz anhand von vier Praxisbeispielen

Die Integration von Künstlicher Intelligenz in die Technische Kommunikation ist von zunehmender Bedeutung für unsere Branche. Darum legen wir den Fokus der diesjährigen Drei-Länder-Tagung auf dieses Thema.

Unter der Regie der Regionalgruppe Alb-Donau findet in diesem Jahr die jährliche Drei-Länder-Tagung statt, die gemeinsam von der Tecom Schweiz, der tekom Österreich und weiteren Regionalgruppen der tekom Deutschland (Baden, Bodenseeraum und Stuttgart) organisiert wird. Wir möchten eine dynamische Veranstaltung bieten, bei der die intensive Interaktion zwischen allen Teilnehmenden im Vordergrund steht. Zudem ist eine etwas andere Sitzordnung in Form einer Fish Bowl Arena geplant, um Diskussionen zu fördern und neue Perspektiven zu ermöglichen.

Ganz besonders freuen wir uns auf unseren hochkarätigen Keynote-Speaker Dr. Aljoscha Burchard und unsere vier Referenten, die mit ihren Kurzvorträgen die Workshops einleiten werden.

Referent: Dr. Aljoscha Burchardt

Dr. Aljoscha Burchardt ist Principal Researcher, Research Fellow und stellvertretender Standort­sprecher des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Berlin. Er ist Experte für Sprach­techno­logie und Künstliche Intelligenz. Burchardt ist Mitentwickler des MQM-Frameworks zur Bewertung von Übersetzungsqualität sowie Mitherausgeber des Buches “IT für Soziale Inklusion”. Nach seiner Promotion in Computerlinguistik an der Universität des Saarlandes koordinierte er das Center of Research Excellence “E-Learning 2.0” an der Technischen Universität Darmstadt. Burchardt ist Senior Research Fellow des Weizenbaum-Institutes für die vernetzte Gesellschaft und Stell­ver­tre­ten­der Vorsitzender der Berliner Wissenschaftlichen Ge­sell­schaft. Außerdem war er als Sachverständiger Mitglied der Enquete-Kommission “Künstliche Intelligenz” des Deutschen Bundestages. Dr. Burchardt ist Co-Host des Podcasts „KI und Jetzt?”.

Keynote

In der Keynote wird die Entwicklung der KI im Bereich der Sprachverarbeitung (NLP) der letzten 20 Jahre streiflichtartig beleuchtet, um zum einen die neusten Entwicklungen der Generativen KI im Kontext zu sehen und zum anderen auch den Blick zu weiten bei der Frage, wo KI in der technischen Kommunikation helfen soll und kann. Am Ende kommen ein paar ganz praktische Tipps zum Aufsetzen eines KI-Projektes.  

Programm

8:30 UhrRegistrierung
9:00 – 9:10 UhrBegrüssung durch die Vertreter der Tecom Schweiz, tekom Österreich und RG Alb-Donau
Baden, Bodenseeraum, Stuttgart
9:10 – 9:30 UhrKeynote Dr. Aljoscha Burchard
9:30 – 10:30 UhrRainer Börsig, Fischer Information Technology GmbH
Wissensgraph – Erschließen von Wissen aus der Technischen Dokumentation
10 Minuten Pitch-Vortrag + 20 Minuten Gruppenarbeit + 20 Minuten Präsentation, Diskussion
10:30 – 11:00 UhrKommunikationspause
11:00 – 12:00 UhrLars Kothes, Kothes GmbH
Wie wird KI den Beruf der Technischen Redakteure verändern?
10 Minuten Pitch-Vortrag + 20 Minuten Gruppenarbeit + 20 Minuten Präsentation, Diskussion
12:00 – 13:30 UhrMittagspause (Mittagessen am Buffet)
13:30 – 14:30 UhrMatthias Gutknecht, Star AG
Lohnt sich die Erstellung intelligenter Inhalte noch oder kann man sich den Aufwand sparen und stattdessen KI bei der Abfrage einsetzen?
10 Minuten Pitch-Vortrag + 20 Minuten Gruppenarbeit + 20 Minuten Präsentation, Diskussion
14:30 – 15:30 UhrEugen Styrz, Styrz
Möglichkeiten und Grenzen der Automatisierung von Softwaredokumentation mittels generativer KI
10 Minuten Pitch-Vortrag + 20 Minuten Gruppenarbeit + 20 Minuten Präsentation, Diskussion
15:30- 16:30 UhrKommunikationspause
16:30 – 17:30 UhrPodiumsdiskussion
18:00 UhrEnde der Veranstaltung
Ab 18:30 UhrNetzwerktreffen

Anmeldung

Bitte melden Sie sich verbindlich an. Sollten Sie nicht teilnehmen können, bitten wir Sie um eine rechtzeitige Abmeldung an info@tecom.ch. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.
Mitglieder anderer Organisationen sowie Nichtmitglieder werden auf die Warteliste gesetzt und erhalten bis zum 07.06.24 eine Benachrichtigung über ihre Teilnahmemöglichkeit.

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht!


Sponsoren

Ganz herzlich danken wir unseren Sponsoren.

  • Congree Language Technologies GmbH
  • doctima GmbH
  • Eshaghi Consulting
  • Fischer Information Technology GmbH
  • gds GmbH
  • kothes GmbH
  • Noxum GmbH
  • Pantopix GmbH & Co. KG
  • plusmeta GmbH 
  • Star AG Switzerland
  • Styrz – Technische Redaktion e.K
  • SysKon Systemlösungen GmbH